Harmonika-Anfängerin berichtet:

Wie ich es in 6 Wochen geschafft habe, einen bekannten Rocksong der 80er und 7 weitere Stücke auf der Quetschn zu lernen

Das erwartet Dich:

Tipps & Tricks

Du bekommst regelmäßig wertvolle Praxistipps, abgeleitet aus meinen eigenen Erfahrungen, die ich während des Experiments gemacht habe und die bestimmt auch Dir weiterhelfen werden, direkt in Dein Postfach gesendet. So verzeichnest Du direkt schneller erste Erfolge.

Wöchentliche Videos

Du erhältst 6 Wochen lang jede Woche mindestens 1 Video mit exklusiven Einblicken in meine Lernfortschritte. Du erfährst sowohl von Erfolgsmomenten wie auch meinen Schwierigkeiten, die ich dabei hatte und kannst somit meinen Lernprozess von Anfang an mitverfolgen.

Kostenlose Boni

Ich biete Dir tolle Bonus-Inhalte, die Deine Quetschn-Fortschritte ankurbeln und Dir dabei helfen, strukturiert und korrekt vorzugehen, wenn Du selbst Steirische Harmonika lernst. Denn eine systematische Vorgehensweise ist das A und O beim Quetschn-Lernen!

Du erhältst 6 Wochen lang regelmäßig Neuigkeiten zum Experiment in ,,Echtzeit“. Du siehst also genau, wie lang ich gebraucht habe, um einzelne Stücke zu erlernen.

4 Gründe, weshalb es einfach ist, Harmonika zu erlernen:

Simple Stücke

Zum Großteil werden auf der Steirischen Harmonika sehr einfach strukturierte Stücke gespielt mit vielen Wiederholungen und einfachen Griffen. Dadurch sind die Lieder gut einprägsam und schnell erlernt.

Geringe Knopfanzahl

...im Vergleich zum Tonumfang! Dadurch dass die Steirische ein diatonisches Instrument ist, erklingt auf Zug und Druck jeweils ein anderer Ton. Deshalb hat sie - im Vergleich zu einem chromatischen Knopfakkordeon - viel weniger Knöpfe, was das Greifen enorm erleichtert.

Ähnliche Bass-Muster

Hat man einmal die verschiedenen Grundspielarten des Bass (Walzer, Polka etc.) erlernt, kann man diese bereits auf mindestens 70 % der Quetschn-Musikstücke anwenden. Somit fällt es umso leichter, neue Stücke zu erlernen.

Töne erklingen immer sauber

Du musst die Harmonika-Knöpfe nicht mittig treffen, damit ein klarer Ton erklingt. Bei vielen anderen Instrumenten wie bspw. der Gitarre oder der Flöte, muss die Fingerposition korrekt sein, damit kein Schnarren bzw. Pfeifen entsteht.

Über mich:

Quetschnbraut-Porträt: Isabel

Mein Name ist Isabel und bevor ich mit dem Quetschnlernen begonnen habe, hatte ich absolut keinen Bezug zu diesem Instrument, geschweige denn zur Volksmusik. Denn eigentlich höre ich Metal- und Rockmusik.

Aber da ich experimentierfreudig und offen für Neues bin, habe ich mich dazu entschieden, das Steirische-Harmonika-Spiel zu erlernen.

Denn meiner Meinung nach machen genau solche Aktionen das Leben erst richtig interessant – einfach mal aus der Normalität, aus dem langweiligen Alltag auszubrechen…

Trag Dich jetzt kostenlos ein und Du erhältst direkt die ersten beiden Videos zugesendet.

Mit der Eintragung bestätigst Du, die Informationen zum Datenschutz
insbesondere nach §13 DSGVO zur Kenntnis genommen zu haben.
Du kannst dich jederzeit austragen.

Wir hassen Spam! Deshalb bekommst Du nur Inhalte zugesandt, die mit dem Projekt ,,Quetschnbraut“ zutun haben.

Fast geschafft 75%

Schritt 1: Trage Deine beste E-Mail-Adresse ein und klicke auf den Button.

Schritt 2: Geh zu Deinem Postfach und bestätige Deine E-Mail-Adresse.

Schritt 3: Du erhältst nach und nach die kostenlosen Quetschn-Videos + weitere Inhalte zugesendet.

Mit der Eintragung bestätigst Du, die Informationen zum Datenschutz
insbesondere nach §13 DSGVO zur Kenntnis genommen zu haben.
Du kannst dich jederzeit austragen.